Leitbild Irmgardisstift


Das Irmgardisstift wird im März des Jahres 2001 eröffnet; die Leiterin, Anneli Kleve, und ihre Mitarbeiterinnen verpflichten sich auf ein Leitbild, das gesehen wird -
als ein Leitbild "in einem lebendigen Prozess von Wandlung und Erneuerung:


- Wir sind Menschen, die im christlichen Sinne Glaube, Hoffnung und Liebe leben.

- Wir sind ein Ort der Begegnung.

- Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt und erfährt Achtung, Wertschätzung, Offenheit und Aufrichtigkeit.

- Wir gestalten unsern Arbeitsplatz gemeinsam.

- Wir pflegen und betreuen ganzheitlich und tragen Sorge für Körper, Geist und Seele.

- Wir setzen unsere Fachkompetenzen und unsere individuellen Ressourcen zum Wohle der Gemeinschaft ein.

- Wir identifizieren uns mit unserm Leitbild und wollen uns an ihm messen lassen."